Noch ein MOOC

Die Sache mit den MOOCs kam mir anfangs ja etwas verdächtig vor (hier, hier und hier). Nachdem ich nun aber selber solch einen Kurs mitgemacht habe (hier und hier), halte ich diese Art von Lehrveranstaltung für eine gute Idee. Für ein Fernstudium ist das einfach eine schöne Ergänzung zu Studientexten und Moodle. Anstrengend und lustig war’s aber auch… Nun rückt der nächste MOOC, nein sogar ein Doppel-MOOC, an. Dieser Kurs ist schon vor Beginn so spannend, dass man fast neidisch werden könnte auf alle, die sich für Mathematik interessieren. Aber, aber, aber: „Mathematik ist für mich…“

Rein statistisch gesehen ist es natürlich blöd, diesen Link zu teilen. Ich weiß, dass dadurch die Gewinnchancen für all die schönen Videos dort erheblich geschmälert werden. Aber, die Idee ist einfach zu gut, um sie für mich zu behalten. 😉

Advertisements

2 Gedanken zu „Noch ein MOOC

  1. Liebe Luci,
    wer soll das denn toppen?
    Na ich bestimmt nicht.
    Aber warum soll Mathematik so gruselig sein, doch eher geheimnisvoll, oder? Und hast du nicht mir das Statistikmodul voraus? Ach herrje.
    Wie sagt mal jemand so schön zu mir: „Mathematik ist nicht schwer, nur die meisten Lehrer und Professoren wissen es nicht zu vermitteln!“

  2. @sockenberg Bezügl nicht vermitteln können: habs schon mal andernorts geschrieben, hier nochmals: „Oft kann Wissen deshalb nicht weitergegeben werden, weil es völlig ungeordnet vorliegt“
    Das lässt sich nicht nur auf Mathe beschränken, es gilt für den ganzen Rest. Was übrigens Mathe betrifft, ich finde sie schön. Versteh aber wenn das nicht für jedermann zutrifft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s