Wissenschaftlers Glaube

Mehrmals am Tag klicke ich diese Seite im Wikversity an, um zu lesen, welche Todsünden ein Wissenschaftler begehen kann. Nun bin ich im Glauben nicht nur nicht gefestigt, sondern völlig rein. Rein bedeutet hier, ich habe keine Ahnung. Das ist aber nicht der einzige Grund, warum ich mich an der Gedankensammlung nicht beteiligen kann. Vielmehr hindert mich, dass ich keine Ahnung von Wissenschaft habe. (Eventuelle Proteste prallen gnadenlos an mir ab, denn ich weiß, was ich kann und vor allem, was ich noch nicht kann.) Dann ärgert mich, dass die Leute, welche sich bereits im Wissenschaftsbetrieb befinden, ihre Meinung dort nicht loswerden. Das könnte bedeuten, dass alles im Lot ist. Weil ich das nicht glaube (oh, das Wort ist raffiniert), könnte es auch heißen, dass die Sündenfälle nicht als solche empfunden werden. Es würde schließlich darauf hinaus laufen, dass Wissenschaftler Menschen ohne Fehler wären. Warum also sollten dort die Schwächen aufgezählt werden? Ginge es nicht positiver, indem nach Verbesserungen gefragt würde? Als Studentin würde ich dann eintragen, dass ich mir Wissenschaftler als Vorbild wünsche. Alles, was von mir verlangt wird, soll mir vorgelebt werden, weil ich auch durch Nachahmung lernen kann. Um meinen eigenen wissenschaftlichen Weg zu finden, brauche ich möglichst viele gute Beispiele. Daraus kann ich die besten für mich auswählen. Natürlich läßt sich das Verfahren auch umkehren und man könnte beschreiben, was eben nicht gut funktioniert. Aus meiner psychologischen (nicht ganz unreinen, weil Teilahnung habender) Sicht, würde sich das Wiki so viel schneller füllen lassen. Soll ich das einem Wissenschaftler sagen? Wahrscheinlich würde genau das zu einer der sieben Todsünden von Studenten zählen.

Advertisements

2 Gedanken zu „Wissenschaftlers Glaube

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s