Schaufeltest

Für heute habe ich mir eine kleine Pause beim Schreiben der Hausarbeit auferlegt. Schließlich wird man nur alle vier Jahre mit einem zusätzlichen Tag im Kalender beschenkt und den gilt es zu nutzen. Seit dem Twitter-Selbstversuch frage ich mich, wie ich die vielen interessanten Links übersichtlich speichern kann. Grundsätzlich könnten die Informationen hier in der Linkliste aufbewahrt werden. Ich fürchte allerdings um den Überblick dieser Funktion. Deshalb habe ich mich bei Scoop.it und paper.li umgesehen und sie für gut befunden. Pinterest, wie im Blog von Monika E. König beschrieben, scheint ähnlich gestrickt zu sein. Wie nicht anders zu erwarten, wollte ich die Sachen mal ausprobieren. Bis auf die Startseite kam ich auch tatsächlich, nur um dann festzustellen, dass das nicht reicht! Wie funktioniert das? Die Anleitungen sind für mich unverständlich verquirlt. Ich brauche kleine Schritte. Hat jemand eine Idee, wie ich schaufeln kann? (Sollte ich jemals in das Masterstudium zurückkehren, wäre das auch ein Gedanke für das dritte Modul. Wenn das Thema dort schon umgesetzt ist, umso besser – bitte hierher damit.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s